Ich eröffne für dich einen Raum, in dem du deiner Wirksamkeit und Lebensfreude begegnest, um deine neue Wirklichkeit 
zu kreieren.

Ich bin Diplom-Andragogin, Konstruktivistin, Systemikerin und Energetikerin. Wie bitte? Ja genau. Ich habe mein Haus der Berufung in einer Nische zwischen Persönlichkeitsentwicklung und Change Management gebaut. Dabei ist die Veränderungsregie entstanden.

Staunen und Forschen

That's my job. Staunen und Forschen. Worüber? Wie unsere Handlungen in Wirksamkeit und Lebensfreude führen. Es geht um die Verknüpfung von innerer Arbeit und äußerer Veränderung durch Persönlichkeitsentwicklung und Change Management. Das mache in nun seit 2003 aus vier Perspektiven. 

Erkennen und Lernen

Es begann mit diesem Studium, von dem niemand wusste, was das genau sein soll. Die Frage: Wie erkennen

Menschen und wie wird daraus Lernen? Aus pädagogischer, psychologischer, soziologischer und philosophischer Perspektive. Das ist meine akademische Expertise.

Wirklichkeit konstruieren

Der Konstruktivismus hat sich als mein Beobachtungsposten der Wirklichkeit herauskristallisiert. Im Kern des Forschens, Staunens und Handelns steht hier die Frage: Wie kommt es, dass wir das erleben, was wir erleben und wie kann ich das beeinflussen?

Muster im System

Die systemische Perspektive reduziert die Komplexität der großen, bunten und vielschichtigen Welt unserer Gefühle, Gedanken und Verhaltensweisen. Die Frage ist: Was sind grundlegende Muster im Kern des Systems? Hier arbeite ich mit dir an der Ursache der Auswirkung.

Ungreifbares begreifen

All die Dinge, die wir nicht mit dem Verstand begreifen können. Und gleichzeitig können wir nicht leugnen, dass es sie gibt und dass sie auf uns wirken. Die Frage ist: Wie können wir etwas bearbeiten, das wir weder sehen, noch anfassen können? Das geht energetisch. Du wirst staunen.

Ich begleite dich, wenn dein Leben dich gerade dazu einlädt, tiefer zu staunen und zu forschen. Wir schauen gemeinsam durch die Brille der Persönlichkeitsentwicklung und des Change Managements.

Change Management ist für mich:

Etwas Altes verlernen, etwas Neues erlernen, dazwischen nicht durchdrehen! 

Dabei hilft mir Persönlichkeitsentwicklung.

Persönlichkeitsentwicklung ist für mich: 

Meine unbewussten Prozesse verstehen, sie bewusst transformieren, dazwischen die Schockstarre überwinden! 

Dann wird Change Management auch möglich. 

Veränderungsregie ist für mich eine Mischung aus Change Management und Persönlichkeitsentwicklung.

Was DU weißt und kannst, ist DEINE Expertise. 
Wie du lernst, dafür einen neuen Weg zu bauen, ist MEINE Expertise.
Ich werde dir nicht sagen, wie irgendetwas richtig funktioniert. Das weißt du selbst! Ich werde dich in deinem einzigartigen Prozess des Lernens und Erkennens begleiten, damit du Entscheidungen triffst, die deiner Wirksamkeit und Lebensfreude dienen. Du erkennst deine Komplexität, transformierst sie in Handlung und gehst deinen selbstbestimmten Weg. Es ist alles da! Das weiß ich, weil ich das seit 15 Jahren praktiziere.
Verschwende nicht länger deine Zeit mit Themen, die nicht deine sind.
Es ist mein Job, dir alle möglichen Erkenntnisse auf dem Silbertablett zu servieren.
Weil du dafür im Alltag nicht die Zeit hast. Weil du dich um andere Dinge kümmerst als Erkenntnisprozesse, Konstruktivismus, Systemik und Energetik. Weil dein Job ein anderer ist. Weil dein Leben ein anderes ist. Und wenn du in deinem Leben die Regie in einer Veränderung übernehmen willst, dann bin ich dir und deiner Veränderung gern mit all meiner Expertise behilflich. 
Erkenne, wie sowas von sowas kommt.
Meine Methode ist für diese Aha-Momente und die daraus resultierende Wirkung.
Wenn du den Aha-Moment haben willst, setze eine Aha-Brille auf. Ich verrate dir, wo du sie findest. Meine Methode ist auf deine Aha-Momente ausgelegt. Und wenn du fertig bist mit Staunen, erforschen wir deine Wirkung. Ob du willst oder nicht. Du wirkst. Die Frage ist nur: Wie? Manchmal bewirken wir genau das, was wir vermeiden wollen. Ich biete dir den Rahmen, um deine wirksame Wirklichkeit zu kreieren.

I´m still confused … but on ah higher level.

Was, wenn wir genau dafür gemacht sind? 

Also uns immer wieder auf das nächste Level verirren, um dort Erkenntnisse zu erlangen und uns neu zu begegnen.

Was, wenn Gewissheit durch Kontrolle nur in nicht-lebenden* Systemen funktioniert?

Was, wenn lebende Systeme wie wir Menschen ihre Regeln immer wieder aus sich selbt neu definieren? 

*In den erfundenen, entwickelten, konstruierten, vorgedachten, maschinell und industriell hergestellten Systemen. 
Bevor du hier Ewigkeiten lang den Text studierst und am Ende doch nur das verstehst, was du jetzt schon kennst, lass uns lieber zu einem Telefonat oder einem ZOOM-Call treffen. Ich nehme mir Zeit, um dich und deine Situation zu verstehen. Du nimmst dir Zeit um mich und mein Angebot an dich zu verstehen. Und am Ende des Gesprächs vereinbaren wir, was wir damit anfangen.
Termin vereinbaren
Unverbindlich. Du sprichst direkt mit mir. Am Ende weißt du ganz genau was geht und was nicht.

Blogcast:
Impulse für deine Regie in deiner Veränderung.

© 2022 Katharina Barrenscheen