Blitzgedanke 4/5: Damit dein Instinkt nicht stinkt.

Blitzgedanke 4/5: Damit dein Instinkt nicht stinkt.

Aus der Reihe - Blitzgedanken: 5 Gründe, warum dein Instinkt die Kontrolle ablösen sollte.

Das Dilemma mit den Instinkten ist: 

Wenn du sie nicht nutzt, verschwinden sie nicht einfach. Sie wollen gelebt werden. Sie sind ein Teil von dir.

Wie ein Korb voller Äpfel. Mit diesem bist du zur Welt gekommen. Sie sind immer da. Du hast sie immer bei dir. Den ganzen Korb. 

Siehst du dich vor deinem inneren Auge? Dich und deinen Korb voller Äpfel? Super!

Und weißt du was, es ist ein Zauberkorb. 

Sobald du einen Apfel raus nimmst, erscheint ein neuer. Einfach so. Probier mal. Nimm einen raus, beiß rein und schau was passiert.

Und jetzt. Wichtige Frage! 

Was, wenn du dir jeden Tag die Frage stellst: Was könnte man denn Schönes aus Birnen machen?

Haha.

Die Konsequenz ist ganz logisch, oder? Du rennst mit diesem vollen Apfelkorb und suchst Birnen. 

Und wärend du das machst, fault ein Apfel nach dem anderen in deinem Korb. Sie gammeln vor sich her. Und locken Fliegen an. Und Würmer. Und sie schimmeln. Und sie stinken. 

Dein Instinkt stinkt.

Blöd nur, dass du diesen Korb nicht los wirst. Er ist ein Teil von dir. 

Du schleppst immer diesen vollen Korb mit dir rum. Er wird niemals leer. Mit ihm bist du geboren. Mit ihm wirst du auch sterben.

Die Frage ist nur: Was machst du damit in der Zwischenzeit?

Nimmst du die Äpfel und stellst daraus allerhand Feines her? Oder verkaufst du sie? Und kaufst dir vielleicht ein zwei Birnen dazu? 

Oder lässt du sie vergammeln und verbringst deine Zeit damit jemanden zu suchen, der Birnen hat?


Impuls für deinen Tag: Frag dich heute vor dem Schlafengehen. Wo habe ich heute meine Äpfel eingesetzt? Und wo habe ich Birnen hinterher gejagt?


Weißt du nicht so genau? Du willst deinen Instinkten auf die Spur kommen? Das kannst du in dieser Woche in dem Minikurs „Deine Möglichkeiten - Wecke deinen Instinkt auf“.


kurs instinkt aufwecken 4



Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Du magst Impulse? Komm in den Impulsletter.

Du magst Impulse? Ich auch. Und ich teile gern Impulse. 

Du willst deine Impulse nicht vom Social-Media-Algorithmus steuern lassen? Sondern selbst entscheiden?

Trage dich dafür einfach hier ein. Du bekommst dann meine Impulse einfach per Mail.

Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen.

Hinweis auf Datenschutz

Du hörst lieber als du liest? 
Dann ist mein Podcast die bessere Wahl.

© 2021 Katharina Barrenscheen